ÜBER UNS

Wir hatten eine Vision und wir hatten viele Ideen und schließlich das Können und das Know-how, diese Ideen auch umzusetzen. Heute sind wir einer der weltweit bedeutendsten OEM-Hersteller von metallischen Komponenten für die minimalinvasive Medizin. Mit zahlreichen Patenten und Innovationen gehören wir zu den Pionieren der Branche. 

„Mit unseren Ideen und Produkten wollen wir dazu beitragen,
die Gesundheit der Menschen auf der ganzen Welt zu sichern.“

 

Das ist, kurz gesagt, unser ethischer Grundsatz, an dem wir unser Denken und Handeln ausrichten. Es gilt, dass alles, was wir entwickeln und herstellen, der höchsten Qualitätsklasse entspricht. Ob Führungsdrähte, Steinfangkörbchen oder Serviceleistungen.

EIN BLICK HINTER DIE KULISSEN

430

köpfiges
hochspezialisiertes Team

7000

Quadratmeter
Produktionsfläche

40150

Kilometer
Drahtverarbeitung pro Jahr

2021

GENERATIONENWECHSEL BEI EPFLEX

Übergabe der Geschäftsleitung von Bernhard Uihlein an die beiden Söhne Georg und Johannes

Vom 1-Mann-Betrieb zum weltweiten Innovationsführer

  • Mitarbeiterentwicklung

2020 knacken wir die 400er Marke

2019

BEZUG VON WERK III

Mit einer Investition von 6 Mio EUR wurde im Industriegebiet Vogelsang unser neuestes und damit drittes Werk gebaut.  Anfang 2019 konnte so die gesamte Produktion wieder an einem Standort vereint werden.  Auf den knapp 3.000 m² fanden neben unserer Schleiferei auch einige Büroräume Platz.  Verwaltung und unser Anlagenbau bleiben weiterhin an unserem Hauptsitz Im Schwöllbogen.

1994-2019

25 JAHRE EPflex

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

52

Angemeldete Patente von 1994-2017

Der Weg in eine neue Ära

Weltweit erster MRT-fähiger Führungsdraht

Nach der Patentanmeldung im Jahr 2005, erhielt unser MRline-Führungsdraht 2012 die offizielle Zulassung. Als weltweit erster MRT-fähiger Führungsdraht ermöglicht dieser Eingriffe unter MRT-Kontrolle. Ohne ionisierende Strahlung, ohne schädliche Kontrastmittel und mit einem deutlich erhöhten Weichteilkontrast ist die MRT die Zukunft für bildgebende Verfahren bei operativen Eingriffen.

2012

Neubau von Werk II mit Reinraumtechnik bis Klasse 8

2011

Eigene CE-Zulassung

Meilensteine

1994

Gründung in der Garage und Produktion erster Edelstahl-Führungsdrähte

1996

Erste Nitinol-Führungsdrähte

1997

Produktion Nitinol-Steinfangkörbchen für die Gastro-Endoskopie

1998

Kauf des ersten Gebäudes im Schwöllbogen in Dettingen an der Erms

2001

Produktion Tipless-Steinfangkörbchen mit patentierter Disk

2002

Erweiterungsbau

2005

Patentanmeldung MR-fähiger Führungsdraht

2006

Produktion hydrophiler Führungsdrähte

2009

Produktion erster TAVI-Führungsdraht

2010

erster eigener Handgriff für Körbchen

2011

eigene CE-Zulassung

2012

Neubau des zweiten Werkes im Industriegebiet Vogelsang in Dettingen mit Reinraumtechnik bis Klasse 8

2012

weltweit erster CE-zugelassener MR-fähiger Führungsdraht

2017

seit 1994 wurden 52 Patente angemeldet
EPflex Werk III

2019

Fertigstellung und Bezug von Werk III im Industriegebiet Vogelsang

2019

EPflex feiert 25-jähriges Firmenjubiläum

2020

EPflex beschäftigt mehr als 400 Mitarbeiter

2021

Übergabe der Geschäftsleitung von Bernhard Uihlein an die beiden Söhne Johannes und Georg

In der Region verwurzelt, in der Welt zuhause

EPflex Produkte kommen in Krankenhäusern rund um den Globus zum Einsatz. Trotzdem, oder vielleicht gerade deswegen, sind wir in der Region Neckar-Alb tief verwurzelt und betrachten es als eine unserer Aufgaben soziale, karitative, sportliche oder kulturelle Initiativen hier in unserer Heimat zu unterstützen.

Elterninitative Herzkranker Kinder e.V.

TSV Dettingen an der Erms

TV 1893 Neuhausen

Musikverein Neuhausen-Erms e.V.

TTC Frickenhausen e.V.

TEB Allstars e.V.

Musikschule Metzingen e.V.

Integration durch Sprache

EPflex ist sich seiner gesellschaftlichen Verantwortung als Arbeitgeber bewusst, auch in Hinblick auf aktuelle politische Herausforderungen. Ohne Sprachkenntnisse keine Arbeit und ohne Arbeit keine Integration von Flüchtlingen in die Gesellschaft. Aus diesem Grund bietet EPflex bereits seit 2014 kostenlose Sprachkurse für Mitarbeiter ohne Deutschkenntnisse an. Dies war dem ZDF sogar einen kurzen Beitrag im Morgenmagazin wert. Sehen Sie selbst!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjM0OSIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9vZGhLWXZUUWs4dz9yZWw9MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+